+++ english version below +++

Update 22.06.2021 – 19:51

Hey Bierfamilie, Freunde & Kunden,

wir sind Olli und Ricky von Sudden Death Brewing. Am Donnerstag, den 17.06.2021 um 12.15 Uhr hat uns ein schweres Unglück getroffen: Die Werkstatt, mit der wir uns ein Gebäude teilen, ist in Flammen aufgegangen.

Zunächst die gute Nachricht – niemand wurde verletzt!

Die schlechte Nachricht ist, dass in dem Gebäude Eternitplatten mit Asbestanteil verbaut wurden. Dadurch befanden sich im entstandenen Rauch und Qualm stark giftige Partikel, die nicht nur unser Lager mit dem gesamten Bierbestand, sondern auch unser Büro vollständig kontaminierten.

Somit müssen sowohl unser gesamter Lager- als auch unser Bürobestand vernichtet werden. Der gesamte Gebäudekomplex soll zudem nun grundsaniert werden, wofür wir Verständnis haben, was aber bedeutet, dass wir weder das Lager noch das Büro nutzen werden können. In drei Wochen kommt allerdings unser neues Bier und wir müssen uns um eine neue Lagerstätte bemühen, da der Verkauf in der derzeitigen Lage für uns überlebenswichtig ist.

All dies trifft uns, während wir unser eigenes Brauereivorhaben in Lübeck planen und zum März/April 2022 umsetzen wollen. Leider deckt die Versicherung nur einen Bruchteil des entstandenen Schadens ab, so dass wir dringend Hilfe benötigen.

Seit dem Brand erreichten uns unzählige Anfragen, wie man uns unterstützen bzw. spenden zukommen lassen kann, worüber wir uns wahnsinnig freuen. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, einen GoFundMe-Spendenaufruf zu starten.

Danke!

English Version

Hey beer family, friends & customers,

we are Olli and Ricky from Sudden Death Brewing. On Thursday, June 17th, 2021 at 12.15 p.m., a serious accident struck us: The workshop with which we share a building went up in flames.

First the good news – no one was hurt!

The bad news is that Eternit panels with asbestos content were used in the building. As a result, there were highly poisonous particles in the smoke and fumes that not only completely contaminated our warehouse with the entire beer inventory, but also our office.

Thus, both our entire warehouse and our office stock must be destroyed. The entire building complex is now to be completely refurbished, which we understand, but which means that we will not be able to use either the warehouse or the office. In three weeks, however, our new beer will come and we have to look for a new storage facility, as sales are vital for us in the current situation.

All of this affects us while we are planning our own brewery project in Lübeck and want to implement it by March / April 2022. Unfortunately, the insurance only covers a fraction of the damage incurred, so we urgently need help.

Since the fire, we have received countless inquiries about how we can be supported or donated, which we are incredibly happy about. For this reason we decided to start a GoFundMe call for donations.

Thanks!

Update 18.06.2021 – 15:14

DE: Aktuell gibt es keine Freigabe des Geländes durch die Staatsanwaltschaft und Kripo. Wir rechnen heute leider mit keinen weiteren Nachrichten und hoffen auf Montag.

Tausend Dank für all euren Support auf allen Kanälen! Danke danke danke! Wir wissen das echt zu schätzen!

EN: There is no clearance of the building by the prosecution and federal police. We do not expect any further news today and we cross our fingers for monday.

Thanks a million times for all your support on various channels! We really appreciate your support!

Stay tuned
Olli, Ricky und Team Sudden Death

+++ Erste Nachricht 17.06.2021 14:49 +++

Moin Leute,

es ist ziemlich unfassbar! Wir sind heute beim packen und auf einmal riecht es – kurze Zeit später steht der KFZ Betrieb mit dem wir uns das Gebäude teilen voll in Flammen! Zuerst einmal das wichtigste: Alle sind gesund und munter!

Wir haben noch wie die wilden versucht Bier zu retten und dies aus dem Lager getragen – nur wissen wir noch nicht wie es weitergeht. Die Kripo, die Feuerwehr, das Gesundheitsamt undsoweiter und sofort sind hier. Und wir wissen nichts! Wir können nicht einmal sagen wann und ob wir wieder versenden können, ob unser Lager betroffen ist, ob das Büro nutzbar ist oder das Merch verbrannt ist. Kurzum: Wir sind lost!

Wir können euch bitten abzuwarten: Sobald wir mehr Wissen sagen wir euch sofort Bescheid! Wir melden uns asap mit Updates. Wir tun unser Bestes und arbeiten mit allen Zusammen und haben gerade Dinge zu tun von denen wir vor 5 Stunden noch garnicht wussten das wir uns damit auseinandersetzen müssen. Wir können grad nicht auf jede eMail antworten und bitten einfach um Geduld! Wir melden uns! Vorerst haben wir den Online Shop offline genommen.

Wir melden uns so schnell wie geht!

Olli&Ricky und das Team von Sudden Death Brewing
17.06.2021 14:49

+++english version+++

Hey everyone,

it’s insane and we cannot believe what just happened. We’re packing and it starts smelling – couple of minutes later the company next to us is on fire. Really fire! First of all the good news: everyone is safe and healthy!

We did our best in saving beer from our warehouse which is in the same building – but we have no clue how the situation will emerge. Cops, Firefighters and officials are here and we have no clue what will happen. We can’t eve say if and when we are allowed to go back in and pack & ship. We do not know how it looks inside our office, warehouse and merch rooms. We’re just lost.

We ask you kindly to wait: As soon as we know more we’ll share that information with you immediately. We do our best, work together with officials and we currently operate things that we did not know we have to do five ours before. Please just wait until we can share more information. Bear with us that we cannot respond to emails at this time in a timely manner. We took to online shop offline.

We give an update as soon as we can.

Olli&Ricky and the team of Sudden Death Brewing.
17.06.2021 14:49